YouMeUnity

Cacao & Liebe

Sinnliche Cacao Ceremony

Was macht der Cacao mit uns?

Cacao ist in Guatemala, Peru und anderen südamerikanischen Ländern seit alters her als Medizinpflanze bekannt. Als Xocolatl wurde Cacao schon bei den Mayas und Azteken getrunken und in religiösen Ritualen verwendet. Er hat eine herzöffnende Wirkung, die uns mit unserer Spiritualität und unseren tiefsten Emotionen in Kontakt treten lässt.
Bei YouMeUnity kombinieren wir die positive Wirkung des speziell für rituelle Zwecke hergestellten, naturbelassenen Cacaos mit Berührung auf allen Ebenen. Während des Rituals entsteht ein sicherer, intimer Raum, der dich dazu einlädt, dir selbst und anderen auf der Herzebene zu begegnen. Meditation und Atem, Licht und Schatten, Lebendigkeit und Stille, Ekstase und vollkommene Ruhe. Alles darf, nichts muss.

Cacao in Stücken und als Bohnen und Pulver

Während der Ceremony tönen wir und singen kraftvolle Lieder. Wir geben auch der Stille einen angemessenen Raum, in dem du dich an jemanden ankuscheln oder dich selbst liebevoll halten kannst. Cacao ist eine sehr sanfte Medizin, und es geschieht genau das, wofür du jetzt gerade bereit bist.

Unsere besondere Erfahrung mit dieser Pflanze

Joy S. und Thomas Hochgesang

Es war tatsächlich Cacao, der uns zusammenbrachte: Joy war begeistert von der Magie, die diese Pflanze für Elfenwesen wie sie aktivierte, und entschied sich, statt an den für sie altbewährten Orten mal zu einer Ceremony nach Heidelberg zu fahren. So lernte sie Thomas kennen ... Ob es die herzöffnende Wirkung der Pflanze war, die unsere besondere Verbindung initiierte - oder ob ob es einfach nur die große Sogwirkung war, der wir uns hingaben, wer weiß das schon? Was für uns zählt, ist, dass eine Cacao Ceremony das Leben verzaubern kann. Garantiert auch deins. Magst du es ausprobieren?

Level 1: Einsteiger und Fortgeschrittene

Gut zu wissen: Traditionell wird oft empfohlen, 2–4 Stunden vor einer Cacao Ceremony nichts zu essen und möglichst am gleichen Tag keine tierischen oder schweren Lebensmittel, Alkohol und Kaffee zu dir zu nehmen, um der Pflanze die Möglichkeit zu geben, ihre maximale Wirkung zu entfalten. Andererseits bewegen wir uns im freien tantrischen Feld. Deshalb möchten wir dir einfach nahelegen, vor der Ceremony sehr bewusst und nicht mehr als nötig zu essen.

Zur Kleiderordnung: Ähnlich wie auch bei Soul Sounds begehen wir den rituellen Teil bekleidet. Auch bei der anschließenden tantrischen Tempelzeit kannst du alles anlassen, was du anlassen möchtest, bist aber auch frei, abzulegen, was du ablegen willst. 

Ort: TraumRaum Heidelberg, Hauptstraße 119, 69117 Heidelberg

Dein Beitrag:

  • regulär 53 € pro Session
  • ermäßigt (auf Anfrage – denn niemand soll allein des Geldes wegen ausgeschlossen sein) 31 €
  • Förderticket 72 €

Anmeldung: info@youmeunity.com

Zeit: 19:30–22:00 Uhr (Ankommen ab 19:15 Uhr)

Cacao & Liebe findet ca. alle zwei Monate in der Regel donnerstags in Heidelberg statt (Termine siehe unten). Gerne arbeiten wir dabei auch mit befreundeten Schamanen und Heilerinnen zusammen, beispielsweise mit Anabela vom Tempel der Möglichkeiten.

Wir freuen uns auf dich.

Herzensgrüße
in Liebe, Verbundenheit und Freiheit

Joy & Thomas

Alle Termine für Cacao & Liebe für 2024

Fr, 12.1.24
Do, 2.5.24
Do, 6.6.24

Do, 18.7.24
Do, 22.8.24
Do, 7.11.24

Noch Fragen?

Melde dich einfach. 🙂

Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner