YouMeUnity

Tantrischer Wochenend-Workshop -
Die Himmlische Geliebte

The Art of Lovemaking
Tantra für Paare

Die Himmlische Geliebte – ein tantrisches Wochenend-Seminar

Für Paare und Übungspaare

Freitag, 14. Juni bis Sonntag, 16. Juni 2024

Und darum gehts:

Die höchste Kunst der sexuellen Vereinigung ist das gemeinsame Eintauchen in die Zeitlosigkeit, das Verschmelzen mit allem, was ist. Wir verlieren uns selbst, um uns und dem anderen auf einer höheren Ebene zu begegnen. Wenn wir tief genug ineinander eintauchen, bleibt die Ekstase als Grundgefühl ein ständiger Teil unseres Lebens.

Uns ist es besonders wichtig, euch als Paar zu stärken. Bei allen tantrischen Übungen habt ihr die Möglichkeit, diese in einem geschützten Rahmen zu zweit zu machen (Paarschutz) – oder, wenn ihr dies beide möchtet, auch mit anderen zu experimentieren. Diese Entscheidung könnt ihr jeden Tag wieder neu und gerne auch ganz anders treffen. Eben so, wie ihr euch beide im Hier und Jetzt am wohlsten fühlt.

DIE HIMMLISCHE GELIEBTE

  • Heilung deiner femininen Anteile
  • Die Öffnung der Lotosblüte
  • Empathie, Egoismus und Ekstase

Wir tauchen ein in die Kraft der Weiblichkeit und üben uns in Hingabe wie auch im Loslassen und Geschehenlassen. Wenn wir, Männer wie Frauen, unsere femininen Anteile heilen und die Stärken hinter vermeintlich schwachen Attributen erkennen und wertschätzen, führt uns unsere Empathie auch tiefer in die Selbstliebe. Das wiederum ermöglicht uns eine intensivere, liebevollere Partnerschaft.

Ihr beschäftigt euch mit dem gesamten weiblichen Körper, um ihn für die Liebe bereit zu machen. Im Rahmen dieses Moduls lernt ihr beispielsweise, wie eine Frau durch eine sinnliche Yoni-Massage höchste Verzückung geschenkt bekommen kann – eine ganze Stunde oder auch länger.

Wir nehmen außerdem den tantrischen Energiekreislauf genau unter die Lupe und schauen, wie ihr als Paar die (innere) Frau stärken und ihr mit Demut und Hingabe dienen könnt, um gemeinsam in die Kraft zu gehen.

Eine Möglichkeit für die Frau, mehr in der Selbstwirksamkeit anzukommen, ist eine Neubewertung der Wutkraft, der wir – sowohl in den Männern als auch in den Frauen – in einem sicheren Rahmen Raum geben werden, sich auf eine ganz neue Weise zu entfalten.

Zudem werden wir das Potenzial hinter bisher noch kaum erforschten Kraftquellen der Frau (beispielsweise der Zervix) mit Hilfe von Meditation und Energiearbeit genauer erforschen und mit Hilfe der Zugewandheit der Männer alte Verletzungen auflösen.

Wir betrachten auch die Rolle unserer Mütter und weiblichen Vorfahren genauer, üben mit Hilfe tantrischer Übungen Vergebung und lösen (bei Bedarf ggf. mit Hilfe einer systemischen Aufstellung) alte Verstrickungen.

Und keine Sorge: Auch die Männer werden bei all dem Fokus auf Weiblichkeit nicht zu kurz kommen. Im Gegenteil: Wir erforschen, wo die Männer die Chance haben, durch das Annehmen ihrer eigenen weiblichen Seite mit allem, was dazugehört, noch mehr in ihrer Stärke, ihrer Männlichkeit und ihrer Kraft anzukommen.

Am Ende des Seminars könnt ihr, auch dank unserer tantrischen Rituale, in denen wir mit verschiedenen Attributen der Weiblichkeit spielen, eine völlig neue Perspektive auf die Weiblichkeit mit nach Hause nehmen.

Die Königin aka himmlische Geliebte stützen - eine der wichtigsten Aufgaben des Mannes in einer bewussten Partnerschaft

Was sonst noch wichtig ist

Die Himmlische Geliebte ist Teil unseres rollierenden Jahrestrainings The Art of Lovemaking (für Paare und Übungspaare).

Folgendes lernt ihr dabei mit uns kennen oder vertiefen:

  • angeleitete tantrische Massagen (u. a. Brustmassage,  Yonimassage, Lingammassage)
  • Befreiung von alten Konditionierungen
  • Ausbalancieren der femininen und maskulinen Anteile
  • Stärkung der Selbstliebe
  • Ausgleich von Liebe, Nähe und Freiheit in der Paarbeziehung
  • Slow Sex und Stille Vereinigung
  • Erforschung des Zusammenhangs zwischen Ekstase und Spiritualität

Dieses tantrische Wochenend-Seminar möge euch zu einem Perspektivenwechsel in Bezug auf die Weiblichkeit einladen. Denn nur wenn sich die Frauen mit Hilfe des sicheren Halts durch ihre Männer erlauben, ihre weibliche Kraft voll zu leben und selbstbewusst ihren rechtmäßigen Platz als Königinnen einzunehmen, werden auch die Männer an ihrer Seite ihre königliche Stärke leben können. “Die Himmlische Geliebte” ist für Paare und Übungspaare konzipiert. Love & Freedom Tantra von YouMeUnity basiert auf traditionellen kashmirischen und tibetischen Lehren in Verbindung mit moderner Sexualpsychologie.

THE ART OF LOVEMAKING ist für Tantra-Neueinsteiger genauso geeignet wie für diejenigen, die schon länger im tantrischen Feld unterwegs sind.

Euer Wochenend-Seminar “Die Himmlische Geliebte” beinhaltet

  • angeleitete tantrische Massagen
  • Energy & Sound Healing
  • zahlreichen kraftvollen Übungen aus dem Kashmirischen und Tibetischen Tantra
  • optional: Morgenmeditation / Yin Yoga

Ort: TraumRaum Heidelberg, Hauptstraße 119, 69117 Heidelberg
(je nach Gruppengröße auch in einem anderen Seminarhaus in der Umgebung)

Datum und Uhrzeit: Freitag, 14. Juni 2024 ab 19:30 Uhr (Ankommen ab 19:00 Uhr) bis Sonntag, 16. Juni 2024, 14:00 Uhr

Mitbringen:

  • Eigene Wasserflasche
  • Lunghi/Sarong (wenn vorhanden)
  • 10 € pro Person pro Tag für Snacks und gemeinsames Frühstück
  • leckeren Beitrag zum Teilen mit der Gruppe
  • optional einen euch wichtigen Gegenstand für unseren Altar
  • bei Übernachtung (bitte anmelden!) Schlafsack, Isomatte, Handtücher und 20 € Unkostenbeitrag pro Person pro Nacht

Seminarpreise für diesen Wochenend-Workshop pro Person:

  • 420 € regulär pro Person für ein komplettes Wochenend-Seminar (reduzierte Preise für Menschen mit geringem Einkommen möglich – keiner soll allein des Geldes wegen ausgeschlossen sein)

Übernachtung: Einige Plätze auf Anfrage bei uns im Tempelraum oder in einem der zahlreichen nahegelegenen Hotels.

YouMeUnity

Thomas Hochgesang ist Tantralehrer und sexualpsychologischer Coach. Er arbeitet sowohl therapeutisch-systemisch wie auch energetisch-spirituell. Sein Ansatz beruht auf der Stärkung von Selbstheilungskräften, Entscheidungsfreiheit und inneren Energien durch tiefgehende meditative wie auch spielerisch-körperliche Rituale aus tantrischer Tradition und modernen psychologischen Erkenntnissen. Durch seine fünfeinhalb Jahre in Indien und sein Buddhistisches Geistestraining konnte er eine Lebenseinstellung festigen, die es ihm ermöglicht, Ruhe und Gelassenheit nicht nur selbst auszustrahlen, sondern auch auf die Menschen zu übertragen, denen er mit seinem liebevollen Herzen begegnet.

Joy S. ist Musikerin, Autorin und Spezialistin für Selbstliebe. Als “Intuitive Guide” führt sie Menschen an ihre innersten Sehnsüchte und Schattenwelten. Während spiritueller Events lässt Joy ihrer Berufung als musikalisches Medium freien Lauf und spielt mit elfenhaften, heilenden Tönen und Frequenzen, während sie als Frontsängerin in Rockbands ihrer Kali-Seite Ausdruck verleiht – die gesamte tantrische Bandbreite eben. Gemeinsam mit Thomas eröffnet sie einen Schutzraum für tiefgehende tantrische Erfahrungen und unterstützt die Teilnehmer in ihren Selbstheilungs-Prozessen.

Als YouMeUnity begleiten wir dich auf deiner Reise zu dir selbst. Unser Herzensanliegen ist es, Menschen zu helfen, ganz bei sich selbst anzukommen und sich dadurch für eine tiefe, herzberührende, nachhaltige, ehrliche Beziehung (oder mehrere) zu öffnen. Eine solche stabile Verbindung schließt ehrliche und wertschätzende Kommunikation, Herzoffenheit und Selbstliebe mit ein. Selbstvertrauen, Mut, Authentizität und Akzeptanz gehören ebenfalls dazu – genauso wie all deine vermeintlichen Fehler, Unzulänglichkeiten und deine Buddha-Natur.

Hast du noch Fragen?

Dann melde dich 🙂

Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner